Freiwillige Feuerwehr Gemmrigheim

Brand in Lagerhalle

Samstag, 08.09.2018 - 3:14 UhrB3 Brand in Gebäudevon Markus Trinkner

"Brand in Gebäude" hieß das Einsatzstichwort am frühen Samstag Morgen, mit dem die Kameraden aus den Betten gerissen wurden.


Auf der  Anfahrt war schon Brandgeruch in der Luft, und bei der Ankunft im Schafbergweg drückte dichter Rauch aus der mit blech verkleideten Stahlhalle.


Da keine Personen vermisst wurden, aber nicht klar war, ob Gefahrgüter in der Halle lagern beschränkten sich die Löscharbeiten vorerst auf die Riegelstellung zum Schutz der umliegenden Gebäude.


Nachdem klar war, dass lediglich ein dieselbetriebener Stapler sich im Gebäude befand wurden damit begonnen Öffnungen zu schaffen. Das Schiebetor ließ sich noch öffnen, außerdem wurde die Blechhülle an verschiedenen Stellen aufgesägt um weitere Angriffspunkte zu schaffen.


Somit konnte innerhalb kurzer Zeit eine gezielte Brandbekämpfung durchgeführt und die Brandherde gezielt abgelöscht werden.


Im Einsatz waren rund 40 Einsatzkräfte der Feuerwehren Gemmrigheim und Besigheim sowie 4 Rettungskräfte des DRK und 2 Streifenwagen der Polizei.


Um 6.15 wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben und alle Einsatzkräfte konnten ins Gerätehaus einrücken.