Freiwillige Feuerwehr Gemmrigheim

Ölspur mit zwei Verursachern

Montag, 12.03.2018 - 10:55 UhrG1 Ölspurvon Markus Trinkner

Eine Ölspur kann meist nicht einem Verursacher zugeordnet werden - umso erstaunter waren die Einsatzkräfte am Montag Morgen. Gleich zwei Anlieger meldeten sich bei der Gemeindeverwaltung und bei den Einsatzkräften vor Ort, dass ihre Fahrzeuge für eine Ölspur verantwortlich seien. Bei einem Verursacher lief Diesel aus, beim anderen war Motorenöl der Grund für die Verunreinigung der Straße.


Nach der Rekonstruktion der Fahrstrecken konnte der Einsatzaufwand je Verursacher ermittelt werden.


Nach dem ersten Abstreuen der Kreuzungsbereiche mit Ölbinder durch die Kameraden der Gemmrigheimer Wehr kam eine Spezialfirma mit ihrem Ölspurnassreinigungsgerät zum Einsatz.


Mittels Hochdruck wurde dann die Fahrbahn vom Öl befreit und gereinigt.


Nach zwei Stunden war für die Kameraden der "kleinen Schleife Tag" Feierabend und sie konnten an ihre reguläre Arbeitsstelle zurückkehren.